ICE Quelle: Justiz NRW

Das Sozialgericht Düsseldorf liegt zentral und ist gut mit dem Kraftfahrzeug und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Anreise

1. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Hauptbahnhof (Ausgang Oberbilk - Bertha von Suttner-Platz). Das Gerichtsgebäude befindet sich unmittelbar hinter dem Hauptbahnhof.

2. Mit dem Kraftfahrzeug
Aus Richtung Wuppertal über die A 46 in Richtung Düsseldorf-Zentrum, aus Richtung Köln über die A 57 entweder am Autobahnkreuz Neuss-Süd auf die A 46 über die Fleher-Brücke oder am Autobahndreieck Neuss über die Südbrücke in Richtung Düsseldorf-Zentrum, aus Richtung Mönchengladbach über die A 52 über die Rheinknie-Brücke in Richtung Düsseldorf-Zentrum, aus Richtung Krefeld über die A 57 am Autobahnkreuz Kaarst auf die A 52 in Richtung Düsseldorf und über die Rheinknie-Brücke in Richtung Düsseldorf-Zentrum, aus dem Ruhrgebiet über die A 52 in Richtung Düsseldorf-Zentrum, im Stadtbereich jeweils den Hinweisschildern Hauptbahnhof folgen.

3. Parkhaus
Parkhaus Düsseldorf-Oberbilk, Zufahrt über Ludwig-Erhard-Allee oder Ellerstraße

4. Mit dem Flugzeug
Vom Flughafen Düsseldorf verkehren die S-Bahn-Linien S 7 und S 21 in dichtem Takt zum Hauptbahnhof.

 

Sitzungsorte

Sozialgericht Düsseldorf, Ludwig-Erhard-Allee 21, 40227 Düsseldorf:
Sitzungssäle 135, 139, 144 und 150

Krefeld, Arbeitsgericht, Preußenring 49, 47798 Krefeld:
Sitzungssaal 251

Mönchengladbach, Rathaus Mönchengladbach-Rheydt, Markt 11, 41236 Mönchengladbach

Solingen, Arbeitsgericht, Wupperstr. 32, 42651 Solingen

Wuppertal-Elberfeld, Arbeitsgericht, Eiland 2, 42103 Wuppertal

Wuppertal-Vohwinkel, Stadtbüro, Rubensstr. 4, 42329 Wuppertal